Der Sojawahn - Wie eine Bohne ins Zwielicht gerät

Norbert Suchanek, Reihe quergedacht. Oekom. 2010. 8.95 €

Warum brauchen wir Soja? Brauchen wir Soja? Kann Soja nachhaltig sein? Was man schon immer über Soja wissen sollte!


Soja zählt zu den eiweißreichsten Rohstoffen. Das Sojaöl findet hauptsächlich seinen Absatz im Lebensmittelbereich – und inzwischen vermehrt auch in der Agrardieselproduktion - und das Sojamehl ist ein wichtiges Bestandteil beim Tierfutter.
Suchanek stellt Kapitel für Kapitel Soja in einen internationalen Kontext und zeigt uns genau auf, wo wir – meistens ohne es zu wissen – Soja verwenden. Zum Beispiel Menschen, die an Laktoseintoleranz leiden und zu Sojaprodukten als Ersatz greifen, sind oft nicht besser dran, da sie auch auf die Sojainhaltsstoffe allergisch reagieren. Soja als Agrartreibstoff findet immer mehr Ansehen, doch die Nachteile bei der Produktion wiegen die sogenannten Vorteile nicht auf.
Ein kurzes knappes sehr informatives Büchlein aus einer äußerst empfehlenswerten Reihe!

Weitere Themen der Reihe:

  • Ausweg Ökodiktatur? Wie unsere Demokratie an der Umweltkrise scheitert
  • Der heilsame Schock. Wie der Klimawandel unsere Gesellschaft zum Guten verändert
  • Lob der Pause. Warum unproduktive Zeiten ein Gewinn sind
  • Geld oder Leben. Was uns wirklich reich macht
  • Mythen der Atomkraft. Wie uns die Energielobby hinters Licht führt