erra Brasilis - Die Entdeckung einer neuen Welt

Welzbacher, Christian (Hrsg.) T Aus dem Niederländischen von Birgit Erdmann und Christian Welzbacher. Parthas Verlag Berlin 2013. 238 S. € 38.00

Versammelt sind in diesem wunderschönen Buch viele historische Texte, beginnend mit Kolumbus, Cabral und Vespucci, dann kommen Forscher wie Bougainville, Humboldt und Spix.

Read more ...

Leben im Moment? Soziale Milieus in Brasilien und ihr Umgang mit Zeit

Stoll, Florian. Campus Verlag Frankfurt 2012. 366 Seiten, € 39.90

Was ist Zeit? Welche Bedeutung hat sie in den verschiedenen sozialen Milieus Brasiliens? Die Untersuchung Florian Stolls betrifft brasilianische Sozialformationen, besonders in Recife im brasilianischen Nordosten. Alltägliche Lebensbedingungen, Arbeitsalltag, Sozialstrukturen wie auch  die verschiedenen ökonomischen, historischen und kulturellen Einflüsse, deren Gewichtung und Bedeutung werden untersucht.

Read more ...

Samba tanzt der Fußballgott - Brasiliens Fußball zwischen Genie und Wahnsinn

Drewes, Mirco. Vergangenheitsverlag Berlin 2013. 307 S. € 12.90

Der Titel dieses Buches bedient ein Klischee, das nicht zu einer Lektüre anregt. Doch der Blick in das Inhaltsverzeichnis und dann weiter in das Buch hinein eröffnet einen Blick auf verschiedene Fußballer-Idole und bietet auch einen guten Überblick über Mythen und Geschichte des brasilianischen Fußballs.

Read more ...

Land des Fußballs

Curi, Martin. Brasilien –  Verlag Die Werkstatt Göttingen 2013. 348 S. € 19.90; auch als e-book

Martin Curi lebt seit vielen Jahren in Rio und ist ein aficionado – und das spürt man in jeder Zeile des Buches. Fußball hat einen hohen Stellenwert in der brasilianischen Gesellschaft, sodass das Land oft nur als „Land des Fußballs und des Sambas“ wahrgenommen wird.

Read more ...

Salsa Rica – Tango Caliente. Eine musikalische Reise durch Lateinamerika.

Schlicke, Cornelius,  Parthas Verlag Berlin 2012. 978-3-86964-065-5. Euro 19.90

Wer an lateinamerikanische Musik denkt, hat zuerst wohl Tango, Salsa oder Samba im Ohr. Doch dass diese musikalische Landschaft weitaus mehr zu bieten hat, bringt das lesenswerte Buch des Musikwissenschaftlers Schlicke zur Sprache.

Read more ...

Das ewige Versprechen - Eine Kulturgeschichte Brasiliens

Knipp, Kersten, Suhrkamp Verlag Berlin 2013. 978-3-518-46448-0. Euro 11.99

500 Jahre brasilianische Kulturgeschichte, hiervon gibt es schriftliche Zeugnisse. Knipp belegt dies  meist mit literarischen Stellen. Doch Kultur ist mehr als Literatur, auch Kunst, Malerei, Musik, Alltagsleben gehören dazu.

Read more ...

Die neuen Großmächte - Wie Brasilien, China und Indien die Welt erobern

Follath, Erich,  DVA München 2013. 978-3-421-04601-7. Euro 22.99

Die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China) sind die neuen Großmächte, die neuen Globalplayer. In diesem leicht lesbaren Buch werden China, Indien und Brasilien vorgestellt, die der Autor aus eigener Anschauung her kennt.

Read more ...

Der Tote im See - Leben und Verschwinden des Colonel Fawcett im brasilianischen Regenwald

Callado, Antonio,  Übersetzung Peter Kultzen. Berenberg Verlag Berlin 2013. 978-3-937834-66-5. Euro 20.00

Percy Harrison Fawcett – ein Name, der Entdeckerfreude, Abenteuerlust und auch großes Kino bedeutet. Schließlich war er das Vorbild für Indiana Jones ….

Read more ...

Land Grabbing - Der globale Kampf um Grund und Boden

Pearce, Fred,  Kunstmann Verlag München 2012. 397S. 22.95 Euro. 978-3-88897-783-1

Der Wissenschaftsjournalist Fred Pearce geht mit seinem neuen Buch den Landnahmen weltweit nach. Ob nun in Afrika und Asien – hier liegen die in der Öffentlichkeit am meisten diskutieren Beispiele – oder auch in Australien, Kambodscha, der Ukraine und natürlich auch in Brasilien. Historisch gesehen hat diese Entwicklung oft ihren Ursprung im Kolonialismus; Pearce macht einen Parforceritt durch die Geschichte bis ins Zeitalter des modernen Landraubs.

Read more ...

Intelligent Wachsen. Die Grüne Revolution

Fücks, Ralf, Hanser Verlag München 2013. 362 S. 22.90 Euro. 978-3-446-43484-4

Der Boden als knappes Gut, Wachstum um jeden Preis, Wachstum auf Kosten der Umwelt: Ralf Fücks, Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung und einer der Grünen der ersten Stunde, entwirft ein Szenario, das jenseits von Wachstumsphobie und Technikkritik der grünen Anfänge ein realistisches und zukunftweisendes Konzept werden könnte.

Read more ...

Mächtig, Mutig und Genial - Vierzig außergewöhnliche Frauen aus Lateinamerika

Karnofsky, Eva/Barbara Potthast, Rotbuch Verlag Berlin 2012, 381 S. 19.95 Euro, 978-3-86789-164-6

Vierzig Frauen – mit Einfluss, machtvoll, im Hintergrund, schöpferisch tätig – lebten (und leben noch) auf einem Kontinent, der durch den Machismo geprägt ist. Das herkömmliche Frauenbild schickte sie an den Herd und ins Haus – und doch waren sie es, die mein frühes Bild von Lateinamerika prägten:

Read more ...

Eine Expedition ins Herz des Dschungels

Schulte von Drach, Markus C., Mythos, Heidelberg Springer Spektrum 2013, 570 S. 29.95 Euro (als e-book 22.99 Euro) 978-3-642-34775-7

Tief im Amazonasregenwald treffen sie aufeinander: die deutsche Schriftkundlerin Nora Tilly, die auf der Suche nach dem Konquistadoren Juan de la Torre und einem Inkaschatz ist, und die irische Journalistin Brea MacLoughlin, die mit einer Delegation katholischer Geistlicher ein Andenwunder aufsuchen will.

Read more ...

Die Werkstatt der Wunder

Amado, Jorge, (port. Tenda dos Milagres) S. Fischer Frankfurt 2012, 431 Seiten, 24.99 Euro, 978-3-10-001544-9

Anlässlich des 100. Geburtstages von Jorge Amado erschien - kongenial neu übersetzt - „Die Werkstatt der Wunder“; vor dreißig Jahres gab es bereits eine deutsche Ausgabe mit dem Titel „Die Geheimnisse des Mulatten Pedro“ (bei Piper).

Read more ...

Wir lassen sie verhungern - Die Massenvernichtung in der Dritten Welt

Ziegler, Jean, (franz. Destruction massive. Géopolitique de la faim) Bertelsmann Verlag München 2012, 320 Seiten, 19.99 Euro, 978-3-570-10126-1

Wie schon in seinem Buch „Der Hass auf den Westen“ nennt Ziegler wieder Ross und Reiter, wenn es um den Hungertod und die Ernährung von Milliarden Menschen geht: Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren,

Read more ...

Brasilianisches Portugiesisch für Dummies - Mehr als „Olá“ sagen

Keller, Karen, 2012, Wiley-VCH, 306 S. mit Audio-CD, 16.95 Euro, 978-3-527-70866-6

Viele Sprachlehrbücher habe ich schon in der Hand gehabt, doch keines war so amüsant zu lesen, und bei keinem war es so lustvoll, daraus zu lernen, wie bei diesem.

Read more ...

Exklusion im Zentrum - Die brasilianische Favela zwischen Stigmatisierung und Widerständigkeit

Rothfuß, Eberhard, 2012, Trancript Verlag Bielefeld, 287 S., 33.80 Euro. 978-3-8376-2016-0

Habilitationsschrift: Alltagsleben und Widerständigkeit in den Metropolen der Peripheren Moderne – Eine anerkennungstheoretische Studie über Favelas als Räume des Möglichen in Salvador de Bahia (Brasilien). Universität Passau

Read more ...

Der Kampf ums Brot - Warum die Lebensmittel immer knapper und teuerer werden

Hirn, Wolfgang, 2011 als Taschenbuch. Frankfurt, Fischer Taschenbuchverlag. 282. S. 9.99 Euro 978-3-596-18328-9

Die Grenzen der Welternährung haben wir bereits erreicht, der Kampf um Lebensmittel stürzt Regierungen, wie 2008 in Haiti. Die Ressourcen sind endlich und beklemmend die Fakten:

Read more ...

Im Land des Korallenbaums.

Caspari, Silvia, Roman 2011. Köln, Bastei Lübbe. 700 S. 9.99 Euro 978-3-404-16601-5

Argentinien 1864: Auswanderer- und Einwandererschicksale, so könnten sie in vielen Ländern Lateinamerikas geschehen sein.

Read more ...

Weltarmut und Menschenrechte - Kosmopolitische Verantwortung und Reformen.

Pogge, Thomas, (Original: World Poverty and Human Rights), Übersetzung und Neuauflage 2011. Verlag Walter de Gruyter Berlin. 390 Seiten. 29.95 Euro. 978-3-11-017825-8

Pogge geht von folgenden zwei Thesen aus: 1. Unsere Welt ist in Wohlhabende und Arme gespalten: Die reichsten fünf Prozent der Weltbevölkerung verfügen über nahezu 50% des globalen Haushaltseinkommens, während mehr als eine Milliarde Menschen unterernährt und armutsbedingt vom Tode bedroht sind.

Read more ...

Das Mädchen vom Amazonas - Meine Kindheit bei den Aparai-Wajana Indianern

Rust, Catherina, Knaus Verlag München 2011. 19.99

Rust beschreibt ihre Kindheit bei den Aparai-Wajana, einem indigenen
Volk am Rio Paru, nördlich vom Belém fast schon an der Grenze nach Surinam
und Französisch-Guayana.

Read more ...